Val d’Isère

Achterbahnfahrt

23. Dezember 2014 | 2 Kommentare

by Agence Zoom

by Agence Zoom

Zwei sehr emotionale Wochen mit vollbepacktem Programm liegen hinter mir. Erst ging es spontan in den Norden. Die Rennen von Courchevel mussten wegen Schneemangel nach Åre verlegt werden. Erstmals gelang mir auf dem aggressiven Skaninavischen Schnee eine gute Riesenslalomfahrt. Leider gab es jedoch im zweiten Lauf wieder einige Fehler zu viel für ein Topresultat. Der Szenenwechsel hätte extremer nicht sein können, denn nur einige Tage später wurde ich zur Sportlerin des Jahres gewählt. (mehr …)

Instagram Dezember 13

10. Januar 2014 | noch kein Kommentar

Einmal quer durch Mitteleuropa

1. Januar 2014 | 3 Kommentare

by Agence Zoom http://www.zoom-agence.fr/

by Agence Zoom http://www.zoom-agence.fr/

Wie in so manchem Jahr ging es auch heuer kurz vor Weihnachten nach Frankreich. Leider war das Dörfchen Val d’Isère nicht so schön verschneit wie sonst immer. Die Rennstrecke präsentierte sich jedoch in einem Top Zustand. Wegen der schlechten Wetterprognosen fand das erste Training bereits am Mittwoch statt. Trotz suboptimaler Linie war ich vorne mit dabei, was mir das Vertrauen gab, auch mal wieder die eine oder andere Kurve etwas ausfahren zu lassen. Im Abschlusstraining gelang mir eine befreit Fahrt. Die Bestzeit gab viel Selbstvertrauen (mehr …)

Schwarzeis

18. Dezember 2013 | 1 Kommentar

by Agence Zoom http://www.zoom-agence.fr/

by Agence Zoom http://www.zoom-agence.fr/

Das Engadin begrüsste uns diese Woche von seiner allerschönsten Seite. Strahlender Sonnenschein, kaum Wind und schwarz zugefrorene Seen luden zum Schlittschuhlaufen ein. Leider fand ich in meinem dicht gedrängten Programm keine Zeit dafür, eine Augenweide war die Landschaft dennoch. Ein gutes Riesenslalomtraining und das Super-G Hangbefahren läuteten die Heimrennen ein. Das Medieninteresse war gross und es freute uns natürlich besonders, dass so viele Fans zur Unterstützung angereist waren. Leider konnten wir nicht ganz an die Nordamerika Teamergebnisse anknüpfen. (mehr …)

Wintertime

12. November 2013 | noch kein Kommentar

DCIM100GOPROZwei Wochen Training und Erholung folgten für mich auf den Saisonauftakt. Die Vorbereitung und das Rennen in Sölden haben viel Energie gekostet und es war Zeit meine Batterien wieder aufzuladen. Gut erholt und voller Tatendrang bin ich nun bereits in Denver gelandet ubd freue mich auf die verrückte Zeit, welche vor mir liegt. Zwei Wochen Höhentraining in Copper Mountain und Vail, eine Speedwoche mit drei Wettkampfstagen in Beaver Creek, die traditionelle Doppelabfahrt und der Super-G von Lake Louise, die Heimrennen in St. Moritz und die Vorweihnachtsrennen von Val d’Isère (mehr …)

 1 2 3 »