Super-G

Schwarzeis

18. Dezember 2013 | 1 Kommentar

by Agence Zoom http://www.zoom-agence.fr/

by Agence Zoom http://www.zoom-agence.fr/

Das Engadin begrüsste uns diese Woche von seiner allerschönsten Seite. Strahlender Sonnenschein, kaum Wind und schwarz zugefrorene Seen luden zum Schlittschuhlaufen ein. Leider fand ich in meinem dicht gedrängten Programm keine Zeit dafür, eine Augenweide war die Landschaft dennoch. Ein gutes Riesenslalomtraining und das Super-G Hangbefahren läuteten die Heimrennen ein. Das Medieninteresse war gross und es freute uns natürlich besonders, dass so viele Fans zur Unterstützung angereist waren. Leider konnten wir nicht ganz an die Nordamerika Teamergebnisse anknüpfen. (mehr …)

Arktis einfach

10. Dezember 2013 | 4 Kommentare

DCIM100GOPRODie Woche in Lake Louise war die Kälteste welche ich bisher erleben durfte. Schon bei unserer Ankunft erwartete uns ein Schneesturm, sodass die Reise von Calgary in den Banff National Park zu einem kleinen Abenteuer wurde. Der darauf folgende Morgen begrüsste uns stahlklar und bitterkalt. Genau richtig für eine kleine Runde auf dem gefrorenen Lake Louise. Von Tag zu Tag wurde es noch kälter. Waren die Trainings noch mehr oder weniger akzeptabel, wurde es auf die Rennen hin arktisch. (mehr …)

Auf dem Mond

3. September 2013 | 2 Kommentare

by Dominique Pittet

by Dominique Pittet

Von Ushuaia ging das Abenteuer weiter nach Chile. Wir erwischten einen strahlenden Wintertag um zu reisen. Wir hätten die Sonne natürlich lieber zum trainieren genutzt, doch so konnten wir nochmals die atemberaubende Schönheit von Patagonien bestaunen. Es war mir gar vergönnt den Aconcagua zu erblicken, eine imposante Erscheinung. Nachdem wir unser ganzes Gepäck in Santiago in einen Truck verfrachtet hatten, fiel ich todmüde in ein wunderbar grosses Hilton Bett. Am nächsten Morgen brachte uns eine verrückte Taxifahrt 2500m in die Höhe nach La Parva. (mehr …)

Schritt für Schritt

6. März 2013 | noch kein Kommentar

by Agence Zoom

by Agence Zoom

Nach dem Sturz in Schladming stand bei mir Reha auf dem Programm. Das Team der Rennbahnklinik gab wie immer alles, um mich möglichst rasch wieder fit zu kriegen. Trotz Basler Fasnacht bekam ich überall kurzfristig Termine. Ein grosses Dankeschön für diese wertvolle Flexibilität. Gemeinsam mit meinen Ärzten beschloss ich, nach einigen Abklärungen, auf die Rennen in Meribel zu verzichten und der Hand eine Woche mehr Zeit für die Heilung zu geben. Natürlich kam in diesen Tagen auch das Konditraining nicht zu kurz. Ein Tag früher als die Mannschaft reiste ich dann nach Garmisch. (mehr …)

Die WM in Schladming

16. Februar 2013 | 10 Kommentare

by Agence Zoom

by Agence Zoom

Mit viel Freude reiste ich zur WM Vorbereitung in Tarvisio. Wir verbrachten super Trainingstage auf den Weltcuppisten in Italien. Ich fühlte mich bereit für das Saisonhighlight. Dieses startete mit viel Warten am Super-G Tag. Wegen dem Nebel musste der Start bis um 14.30 Uhr verschoben werden. Die Piste litt unter den warmen Temperaturen. Bis zum Sprung konnte ich mit einer feinen Fahrweise mit den Allerbesten mithalten, doch leider gelang mir das im unteren Streckenabschnitt nicht mehr. Rang 10 auch in der Kombination – solide Leistungen, jedoch zu wenig für eine Medaille. Für die Abfahrt hatte ich mir dementsprechend viel vorgenommen. (mehr …)

 « 1 2 3 4 5 6 7 8 »