Schnee

Winter is coming

5. September 2012 | noch kein Kommentar

Das Motto meiner Lieblingsfamilie aus ,,A Song of Ice and Fire” traf diese Woche endlich auch auf Mitteleuropa zu. Die Temperaturen stürzten in die Tiefe und ich freute mich über die verzuckerten Bergspitzen vor meiner Haustüre. Da es jedoch immer weiter regnete und schneite, musste unser Abfahrtstrainingscamp bis auf weiteres verschoben werden. Ich hoffe nun, dass wir spätestens am Montag nach Zermatt einrücken können. Der viele Schnee, welcher uns dort erwartet, kommt mir sehr gelegen, da wir bisher noch kaum in weichen Neuschneebedingungen trainieren konnten. (mehr …)

Der grosse Schnee

19. Dezember 2011 | 1 Kommentar

Endlich wieder zuhause in der Schweiz. Ich genoss die ruhigen Tage in Engelberg in vollen Zügen. Es ist einfach schön nach fünf Wochen Nordamerika wieder im eigenen Bett zu schlafen und Mom’s Küche zu geniessen. Der einzige Wehrmutstropfen war der Blick aus dem Fenster. Kein Schnee weit und breit und wenn es Niederschlag gab, dann war dies zu Beginn der Woche mehrheitlich Regen. Es wurde jedoch von Tag zu Tag kälter und Gerüchte um einen Schneestrum machten die Runde. Die ersten Boten davon verunmöglichten unser geplantes Training in Veysonnaz und so reisten wir am Donnerstag direkt nach Courchevel. Für mich ein weiterer Hang, den ich noch nie befahren habe und ich freute mich sehr auf diese neue Strecke. (mehr …)

Die Festtage

29. Dezember 2010 | 4 Kommentare

Die letzten Wochen waren ziemlich hektisch. Die Reise startete in Frankreich. Die klirrende Kälte, welche wir in Kanada gelassen zu haben glaubten, erwartete uns. Jeder einzelne Tag war jedoch so ausgeplant, dass uns dies gar nicht so sehr auffiel. Nach dem Abfahrtstraining trainierten wir jeweils Slalom und für mich war es ein grosser Ansporn neben den ,,Slalomcracks” trainieren zu dürfen. Der verschobene Super-G von St. Moritz fiel leider erneut dem Wetter zum Opfer. Ausgiebiger Schneefall machte ein Speedrennen unmöglich. Umso mehr freute ich mich auf die Abfahrt vom Samstag. Leider kam ich in dieser Abfahrt nie auf Touren. Das Tempo war permanent tief und das Gefühl dementsprechend schlecht. Eine grosse Enttäuschung. Bei der Superkombination vom Sonntag hatte ich nichts zu verlieren. Bereits im Super-G war mein Speedgefühl zurück und danach freute ich mich nur noch auf den Slalom. (mehr …)

Die Kälte Teil II

1. Dezember 2010 | 2 Kommentare

Andrea in the carAm vergangenen Sonntag erreichten wir nach einer langen Fahrt spät abends Sun Peaks. Die Strassen waren schneebedeckt oder vereist und es war nicht gerade ein besonderes Vergnügen Auto zu fahren. Ein Unfall zwang uns eine zweistündige Wartepause auf. Glücklicherweise war niemand von unserem Team involviert. In solchen Momenten bin ich sehr dankbar für das Schweizer Verkehrsnetz. Das Skitraining in Sun Peaks startete sehr, sehr kalt. Ich fror noch nie in meiner Skikarriere so stark wie am vergangenen Montag. Die Bedingungen waren jedoch genial und wir konnten jeden Tag eine super Trainingseinheit absolvieren. Ein grosses Dankeschön an unsere Nachbaren aus Österreich welche uns in Sun Peaks mittrainieren lassen. (mehr …)

Die Kälte

23. November 2010 | 2 Kommentare

Seit einer Woche bin ich nun schon in Kanada. Wir starteten am Montag ohne Schnee und bei sehr milden, fast schon warmen Temperaturen. Innerhalb von wenigen Tagen wurde es -20°C und das ganze Skigebiet wurde eingeschneit, sodass wir gestern bis zur Talstation fahren konnten. Das Training litt leider etwas unter dem vielen Neuschnee und auch der Kunstschnee macht uns zeitweise zu schaffen. Es waren so viele Schneekanonen in Betrieb, dass sich immer mehr Nebel bildete. Dieser war zeitweise so dick, dass man kaum im Besichtigungstempo ins Tal kam. Der halbe Weltcup ist hier und man spürt, dass die Rennen immer näher rücken. Rechtzeitig zum Start der Speedrennen hat Alpiq die Helmaktion der kommenden Saison lanciert. Das Feedback von Euch allen ist einfach super! Und für alle welche noch nicht mit dabei sind: Hier gehts zur Aktion. Mit etwas Glück könnt Ihr einen Original Rennhelm und zwei VIP Tickets für das Weltcupfinale auf der Lenzerheide gewinnen. (mehr …)

 « 1 2