Of Monsters and Men

Final Countdown

22. Oktober 2013 | noch kein Kommentar

DCIM100GOPRODank dem frühen Wintereinbruch, reisten wir die vergangene Woche bereits nach Sölden, wo uns ein tief eingeschneiter Rennhang erwartete. Ich habe den Rettenbachferner noch nie so winterlich erlebt, dementsprechend gut waren die Verhältnisse auf der Rennstrecke. Es ist ein grosses Privileg auf einem solchen Hang trainieren zu dürfen und ich genoss jeden Schwung im steilen Gelände. Die Herausforderung auf solch schwierigen Pisten bleibt auch in meinem dritten Jahr als „Riesenslalomcrack“ gross. (mehr …)

Die letzten schneelosen Tage

23. Juli 2013 | noch kein Kommentar

dominique marc gisinDer grosse Kondiblock dieses Sommers ist überstanden. In Vevey und Aigle gab ich nochmals alles um topfit in die Skitrainings starten zu können. Wir verbrachten eine atemberaubende Zeit am Genfersee und genossen die wundervolle Gastfreundschaft im Hotel Trois Couronnes in Vevey. Das CMC (Centre Mondiale du Cyclisme) in Aigle gewährte uns Gastrecht und wir profitierten von den genialen Anlagen und Krafträumen. Das Highlight der Woche war sicherlich der Besuch des „Of Monsters and Men“ Konzerts am Montreux Jazz Festival. (mehr …)

4

30. Oktober 2012 | 4 Kommentare

by Dad

Die letzte Woche vor dem ersten Rennen – die letzten Feinabstimmungen – die letzten Trainingseinheiten. Wie im vergangenen Jahr durften wir diese intensive Zeit im Hotel Wildspitze im Pitztal verbringen. Wir wurden rund um die Uhr verwöhnt und konnten und ganz auf unsere Aufgabe konzentrieren. Auch unsere Trainer gaben wieder alles und wässerten in einer super Aktion die Riesenslalompiste auf dem Pitztaler Gletscher. Erst abends nach 19.00 Uhr kehrten sie erschöpft ins Hotel zurück. Die Anstrengungen hatten sich gelohnt. (mehr …)