Kilian Wenger

Magglingen

23. Mai 2011 | 5 Kommentare

Magglingen – ein Wort welches früher Schrecken in mir hervorruf, bedeute es doch vor allem eines: Schwitzen! In der Zwischenzeit und vor allem dank meinen ehemaligen Konditrainern Christian Szepessy und Andy Thöni, habe ich die vielen Vorzüge des Sommers und speziell unseres Konditrainings kennen- und schätzen gelernt. So breitete sich in mir fast schon Vorfreude aus, als ich am vergangenen Montag die gut bekannt Strasse von Biel aus hochfuhr. Wir starteten gleich mit den obligaten Krafttests in die Woche. Erstaunlicherweise verliefen diese trotz meiner Erkrankung zu Saisonende sehr positiv und topmotiviert startete ich in die Woche. Luca de Marchi, unser neuer Konditrainer, welcher vom Europacupteam zu uns gestossen ist, stellte ein sehr abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Natürlich absolvierten wir einige Kilometer auf dem Rennvelo und verbrachen viele Stunden im Kraftraum, doch auch der Spass kam nicht zu kurz. (mehr …)