Fliegen

Die Ruhe vor dem Sturm

23. Oktober 2012 | 6 Kommentare

Auch diese Woche reisten wir nach Saas Fee. Der Wintereinbruch liess uns auf ein super Training hoffen. Ein wundervoller Powdertag erwartete uns auf dem Allalingletscher. Erstmals schmeckte man den Winter in der Luft und die Temperaturen waren dementsprechend. An den darauf folgenden Tagen machte uns jedoch der Föhn einen Strich durch die Rechnung und wir mussten unverrichteter Dinge wieder nach Hause reisen. Spontan nützte ich die Gelegenheit für einen wundervollen Flug über die verschneite Zentralschweiz mit meinem Dad. (mehr …)

Early Bird

7. Oktober 2012 | noch kein Kommentar

by Fränzi Aufdenblatten

Nach einem gelungenen Riesenslalomtrainingstag wechselten wir am vergangenen Montag kurzerhand ein Tal weiter und reisten nach Saas Fee. Wegen der langanhaltenden Schlechtwetterperiode war es in Zermatt zusehends enger geworden, da nun alle die verlorenen Skitage aufholen wollten. Unsere Coaches liessen sich etwas einfallen und organisierten zwei sehr spezielle Tage in Saas Fee. Gemeinsam mit der Technik 1 Trainingsgruppe durften wir jeweils bereits kurz nach 6 Uhr mit der Felskinnbahn Richtung Allalin aufbrechen. (mehr …)

Ingolstadt retour

26. Juli 2012 | noch kein Kommentar

by Marc Gisin

Eine verrückte Woche liegt hinter mir. Endlich stand Skitraining auf dem Programm. Im Hotel Firefly in Zermatt waren wir super untergebracht und auch das Wetter spielte nicht schlecht mit. Dank den eher kalten Temperaturen wurden die Einheiten etwas länger und meist schien auch die Sonne. So konnten wir jeden Tag profitieren. Ich genoss besonders die Slalomeinheiten, machte aber auch im Riesenslalom und Super-G Fortschritte. Mitte Woche machten wir dann noch einen kleinen Abstecher in den Windkanal nach Ingolstadt. Dank stabilem Wetter konnten wir mit der kleinen Piper Warrior anreisen. (mehr …)

Trainingsstart

8. Mai 2012 | noch kein Kommentar

by Andri Schmellentin

Die erste Konditrainingswoche der Saison 12/13 liegt bereits hinter mir. Mit viel Elan startete ich in die neue Vorbereitung. Mit Freude stellte ich fest, dass sogar zweistündige Joggingeinheiten für meine Knie kein Problem darstellen und bei den Maximalkrafttests zeigte sich, dass ich, die durch die Verletzung verlorene Muskelmasse, bereits wieder aufgebaut habe. Natürlich nutzte ich das wundervolle Wetter auch für die eine oder andere Flugstunde, am Abend nach einem anstrengenden Tag. Es flogen auch bereits die ersten Golfbälle, jedoch erst auf der Driving Range. (mehr …)

 « 1 2 3 4 »