Anthony Hamilton & Elayna Boynton

Schritt für Schritt

6. März 2013 | noch kein Kommentar

by Agence Zoom

by Agence Zoom

Nach dem Sturz in Schladming stand bei mir Reha auf dem Programm. Das Team der Rennbahnklinik gab wie immer alles, um mich möglichst rasch wieder fit zu kriegen. Trotz Basler Fasnacht bekam ich überall kurzfristig Termine. Ein grosses Dankeschön für diese wertvolle Flexibilität. Gemeinsam mit meinen Ärzten beschloss ich, nach einigen Abklärungen, auf die Rennen in Meribel zu verzichten und der Hand eine Woche mehr Zeit für die Heilung zu geben. Natürlich kam in diesen Tagen auch das Konditraining nicht zu kurz. Ein Tag früher als die Mannschaft reiste ich dann nach Garmisch. (mehr …)