Blog

Cosmic Egg

27. Oktober 2009 | noch kein Kommentar

Cosmic EggEndlich wieder einmal auf meinen Slalomskis! Ich genoss die super Bedingungen in Saas Fee, besonders das Training mit meiner Schwester Michelle. Zum Ende der Woche wurde dann das lang erwartete neue Album von “Wolfmother” veröffentlicht. Es ist vielleicht noch eine Spur rockiger als sein Vorgänger. Die Songs erinnern an Led Zeppelin, das Ganze gewürzt mit der unverwechselbaren Stimme und dem Gespür für geniale Melodien von Andrew Stockdale. Für mich das Album des Jahres. Nun bin ich schon wieder in Saas Fee und freue mich auf das bevorstehenden Super-G Training.
weiterlesen ∙ continue ∙ continuer ∙ continuare …

Winter

21. Oktober 2009 | noch kein Kommentar

First SnowSeit einer Woche nun ist mein Videoblog online. Ich hoffe ich kann Euch einen kleinen Einblick in mein Leben als Skirennfahrerin geben und den Blog möglichst spannend gestalten. Natürlich bleibt der Text- und Fotoblog weiterhin bestehen. Wie Ihr eventuell bereits im Wochenrückblick Video gesehen habt, waren wir in der vergangenen Woche in Saas Fee. Es war eiskalt und der Winter ist nun definitiv zurück. Ich freue mich sehr darüber, denn Winter ist für mich immer besser als Sommer je sein könnte. Die Riesenslalom Tage habe ich in vollen Zügen genossen. Nun werde ich auch noch einige Slalom und Super-G Trainings absolvieren, bevor es dann Mitte November Richtung Kanada geht. weiterlesen ∙ continue ∙ continuer ∙ continuare …

Zermatt

8. Oktober 2009 | noch kein Kommentar

ZermattIn Zermatt geniessen wir zurzeit das wundervolle Wette und die genialen Trainingsbedingungen. Endlich stehe ich wider auf meinen Downhill Skis und es macht viel Spass, damit die Strecke runter zu rasen. Wir trainieren natürlich auch viel auf den anderen Skis und ich geniesse die Abwechslung.

  • Mein Kinotipp der Woche: Oben! (unglaublich witzige Charaktere)
  • Mein Lieblingssong der Woche: Help, I’m alive – Metric

weiterlesen ∙ continue ∙ continuer ∙ continuare …

Methven

16. September 2009 | noch kein Kommentar

Die Wetterkapriolen hier in Methven halten uns auf Trab. Das Wetter ist meist strahlend schön, doch der Wind so stark, dass zeitweise sogar der lokale Windalarm ausgelöst wurde. Wir versuchen das Beste aus der Situation zu machen und die Tage an denen ein Skitraining möglich ist, voll auszunützen. An den restlichen Tagen trainieren wir oft im Kraftraum oder sind zu Fuss unterwegs. Wir erlebten auch einige Abenteuer, sei es hoch zu Ross oder beim Steinmännchenbau am Meer.

Mein Ipod läuft auch soviel wie schon lange nicht mehr. Besonders das Album ,,The Reminder” von Feist und der Song ,,Heavy Cross” von Gossip laufen zurzeit rauf und runter.
weiterlesen ∙ continue ∙ continuer ∙ continuare …

Neuseeland

31. August 2009 | noch kein Kommentar

Seit mehr als einer Woche bin ich nun schon hier in Neuseeland im Skitraining. Bis am letzten Sonntag waren wir in Lake Tekapo untergebracht und trainierten im Skigebiet von Roundhill. Wir konnten von wunderschönem und kaltem Wetter profitieren und ab Mitte Woche hatten wir sogar eine vereiste Riesenslalom und Slalom Strecke zur Verfügung. Es war genial zu einem so frühen Zeitpunkt bereits auf weltcupwürdigen Schneebedingungen zu trainieren. Nun sind wir in Methven. Leider spielt das Wetter momentan nicht mehr so gut mit. Das Skigebiet am Mount Hutt ist zeitweise wegen heftigen Stürmen geschlossen. Wir hoffen nun auf eine Wetterbesserung und auf weitere super Trainingstage hier in Neuseeland
weiterlesen ∙ continue ∙ continuer ∙ continuare …

 « 1 2 3 ... 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 »