Archive: August, 2010

Mount Hutt

30. August 2010 | noch kein Kommentar

Unsere zweite Woche hier in Neuseeland verbringen wir zurzeit traditionell am Mount Hutt. Das Wetter ist hier das Thema Nummer 1. Bisher hatten wir mehr Glück als im vergangenen Jahr und konnten schon einige qualitativ hoch stehende Speedtrainings absolvieren. Der Berg ist jedoch sehr exponiert, sodass das Skigebiet häufig wegen starkem Wind geschlossen bleiben muss. Wir hoffen deshalb auf eine weiterhin stabile Wetterlage. Ich bin sehr glücklich endlich regelmässig mit den langen Ski unterwegs zu sein. Das Gefühl einer perfekten Super-G oder Abfahrtkurve, bei welcher man dieses Renngerät total unter Kontrolle hat ist einfach unbeschreiblich. Eine stabile Technik ist jedoch die Voraussetzung für solche Kurven und deshalb wird häufig nach dem Speedtraining eine zweite Einheit mit einigen Riesenslalom oder Slalomläufen eingeschoben. Die Unterkunft in Methven lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Täglich werden sowohl von Athleten wie auch Betreuern neue kulinarische Highlights aufgetischt. (mehr …)

Lake Tekapo

23. August 2010 | noch kein Kommentar

Lake TekapoWie in den vergangenen Jahren verbrachten wir unsere erste Woche in Neuseeland am Lake Tekapo. Dieser Ort ist einfach magisch. Nirgends sonst leuchtet die Milchstrasse so deutlich am Himmel. Deshalb steht hier auch ein bedeutendes Astronomiezentrum. Für uns startete der Tag jeweils mit einer halbstündigen Fahrt den See entlang zum kleinen Skigebiet Roundhill. Pünktlich zum Sonnenaufgang startete unser Training in atemberaubender Umgebung. Ich genoss die vielen verschiedenen Abfahrten und den Winterschnee unter meinen Füssen. Das Training war intensiv und ich konnte einige Fortschritte machen. Beim Mittagessen wurden wir vom lokalen Koch verwöhnt und für die Abendessen wechselten wir uns mit dem Kochen ab. So war es auch in kulinarische Hinsicht eine super Woche.

  • Mein Buch der Woche: Verdammnis – Stieg Larsson
  • Mein Song der Woche: Cement – Washington

(mehr …)

Winter in Singapore

18. August 2010 | noch kein Kommentar

In Singapore zu sein hat für mich eine grosse Bedeutung: endlich Winter! Für die meisten von Euch mag dies komisch klingen, doch die tropische Destination ist immer unser letzter Stop vor dem Neuseeländischen Winter. Ich gebe zu, es sieht schon etwas lustig aus wenn 15 Mädchen mit Skischuhen am Arm neben den Palmen flanieren. Ich freue mich jedenfalls auf die Kälte, den Schnee und hoffentlich viele super Trainingstage. Der Flug hierher war sehr angenehm. Erstmals flog ich mit der A380 – ein echtes Erlebnis! Der eine oder andere Film konnte von meiner ,,noch unbedingt anzuschauen” – Liste gestrichen werden, zum Beispiel ,,Changeling”. Nun bin ich natürlich ganz verrückt nach dem Hut, welchen Angelina Jolie in diesem Film trägt. Leider war meine bisherige Suche noch nicht von Erfolg gekrönt. So oder so ist es ein super Film. Schon bald geht es weiter nach Christchurch. Ich hoffe Ihr begleitet mich weiterhin auf meiner Reise.

  • Bands der Woche: Cocoon, The Temper Trap
  • Film der Woche: Changeling


(mehr …)

Saas Fee

11. August 2010 | noch kein Kommentar

Saas FeeDie Woche begann in Saas Fee mit viel Blitzlicht und allen Swiss-Ski Athleten des A-Kaders und der Nationalmannschaft. Zwei Tag standen wir für sämtliche Photowünsche der Verbandssponsoren und auch für unsere neuen Autogrammkarten vor der Linse von etlichen Fotografen. Zwischen viel Spass, Langeweile und Krämpfen in der Gesichtsmuskulatur war alles mit dabei. Am Mittwoch ging es dann endlich wieder auf den Schnee. Ein wundervoller Tag um unsere Actionphotos in den Kasten zu bekommen. Nach einigen Anläufen mit der Kurssetzung war endlich hinter dem Tor nur noch blauer Himmel zu sehen und wir drehten unsere Runden im Riesenslalomlauf. Das Ergebnis ist unten zu begutachten. Weiter ging es mit mehr Riesenslalomtraining. Ich denke die Basis die wir hier in der Schweiz legen konnten ist sehr gut und nun freue ich mich riesig auf unser Neuseeland Camp. Am 14. August geht es los.

  • Songs der Woche: Unsterblich – Baschi & Space Bound – Eminem

(mehr …)