Archive: Februar, 2010

Via Rennbahnklinik zu den Olympischen Spielen

8. Februar 2010 | noch kein Kommentar

Seit einigen Tagen bin ich nun in Kanada. Wir geniessen das wundervolle Wetter und die super Schneebedingungen hier in Nakiska. Mit vielen anderen Teams holen wir uns den letzten Schliff für die Olympischen Spiele.

Vor genau 4 Wochen wurde ich in der Rennbahnklinik in Muttenz von Dr. Lukas Weisskopf operiert. Bei einem Sturz in der Abfahrt von Haus hatte ich mir einen Riss im Innenmeniskus zugezogen. Dieser musste arthroskopisch behandelt werden. Bereits einige Stunden nach der Operation ging es mir schon besser als vor dem Eingriff und am zweiten Tag nach der Arthroskopie durfte ich mit dem Aufbautraining beginnen. Meine zwei Physios Fränzi und Felix hielten mich rund um die Uhr auf Trab und so machte ich schnell Fortschritte. Wir arbeiteten viel mit Gleichgewichtselementen, ich absolvierte jedoch auch täglich ein Kraftprogramm und brachte mich auch ausdauertechnisch wieder auf das gewünschte Leistungsniveau. Es war eine sehr intensive Zeit und abends schlief ich täglich todmüde, aber zufrieden ein. (mehr …)