Archive: Dezember, 2009

Weltcup Skispringen Engelberg

15. Dezember 2009 | noch kein Kommentar

Die Woche in Lake Louise war ein guter Auftakt für mich. Ich konnte mich in der Abfahrt von Tag zu Tag steigern und meine zwei besten Resultate in Lake Louise herausfahren. Nun habe ich einige Tage zuhause verbracht. Ich konnte trainieren und mich etwas erholen und reise nun voller Elan nach Val d’Isère. Hier in Engelberg hat es endlich geschneit. Pünktlich auf die Weltcup Skispringen vom kommenden Wochenende ist es weihnachtlich weiss und einfach wundervoll winterlich. Leider kann ich nicht selbst dabei sein, da ich in Val d’Isère selbst im Einsatz stehe. Ich werde jedoch unser Team vom Fernseher aus mitverfolgen und Simon, Andreas und co. die Daumen drücken. Der super Anlass in Engelberg möchte ich Euch allen wärmstens empfehlen, es herrscht immer eine geniale Stimmung und die momentane Form unseres Skisprungteams lässt auf super Ergebnisse hoffen. (mehr …)

The Chateau

5. Dezember 2009 | noch kein Kommentar

GisinDie letzte Trainingswoche vor meinem Saisonbeginn war erneut von wechselndem Wetter geprägt. Hier in Kanada fiel in den letzten Wochen unglaublich viel Schnee, vor ca. einer Stunde hat es aufgehört zu schneien und wenn der Wetterbericht stimmt, haben wir eine superkalte und wunderschöne Woche vor uns, Lake Louise halt. Der Speedsaisonstart ist jedes Jahr eine bezaubernde Angelegenheit – Winterwonderland. Die offiziellen Trainings sind wie die Ruhe vor dem Sturm und am Freitag gibt es dann nur noch dich selbst deine Ski und den Berg. Ich freue mich. Bis bald.

  • Meine Fernsehserie der Woche: 24
  • Mein Lied der Woche: Maybe Not – Cat Power

(mehr …)